Skip navigation


Ich habe heute seit längerem mal wieder traditionelles Fernsehen geschaut und bin dabei zufällig bei Arte auf die aufschlussreiche Dokumentation „Die wunderbare Welt der Exkremente (Teil 2/3)“ gestoßen.

Am lustigsten war der Teil über Fäkalien im Weltall. Neben allerlei Weltraumschrott aus Metall fliegen da oben wohl auch jede Menge Endausscheidungen jeglicher Art durch die Gegend. Auf dem Mond haben wir angeblich sogar noch einen ganzen Sack mit Kacke liegen!

Als Weltraumtourist würde ich mir das mit dem Spaziergang im All jedenfalls noch einmal überlegen. Und auf potentielle Besucher wirkt unsere urinangereicherte Atmosphäre sicher auch nicht gerade einladend. Vielleicht hilft’s ja aber auch beim Klima.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: